Birkenhof Open 2019 | Was für ein Tag!

16. Okt 2019

„Was für ein Tag und was für ein Golfturnier!“ Diesen Satz hörte man am 21.09.2019 auf dem Birkenhof öfter. Bei strahlendem Sonnenschein und gut präparierten aber schwierigen Platzverhältnissen spielten die Teilnehmer die Birkenhof Open 2019 aus.

Dieses besondere Turnier wird von den "Challenge Machern" mit viel Liebe zum Detail organisiert und besitzt bei den Spielern auch einen Sonderstatus. Es wird über 18 Löcher Stableford gespielt und kann nur von Spielern mit einem Mindestalter von 21 Jahren ausgetragen werden. 59 Golfer und Golferinnen, aus fünf verschiedenen Golfclubs, stellten sich der Herausforderung. Die lang anhaltende Trockenheit hatte auch in Kehl-Neumühl auf dem Golfgelände Birkenhof, dem Heimatclub von The Challenge, seine Spuren hinterlassen. 

Die Organisatoren um Axel Steffen, Frank Riebel und Baris Celik zogen alle Register, um den Startern einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Das diesjährige Turnier stand unter dem Motto „Golf meets 1001 Nacht“. Vom ersten Raki zur Begrüßung an Tee 1, über die Halfway-Verpflegung bis zum abschließenden Abendprogramm war nur Begeisterung bei den Teilnehmern zu hören. 

Auf der sportlichen Seite war Björn Schlachta vom Freiburger GC vor Nicolas Roldan vom GC Urloffen und Martin Wagner vom einheimischen Birkenhof der Bruttosieger. Bei den Damen gewann Ruth Striegel aus Tuniberg vor Susanne Schilling-Müller und Dagmar Kosche. Die Nettowertung 0,4 - 18,4 entschied Jürgen Mätz für sich. In der Klasse Netto 18,5 - 28,4 war Ruth Striegel und in der Wertung 28,5 - 54 Petra Speck erfolgreich. Die Sonderwertungen gingen an Susanne Schilling- Müller und Björn Schlachta für den längsten Abschlag und an Enrico Mündel für den nahesten Schlag an die Fahne. 

Die männlichen Sieger der Sonderwertungen mussten im wahrsten Sinne des Wortes Haare lassen. Sie wurden für ihre Leistung während der Siegerehrung von einem Barbier rasiert. Die Gewinner konnten sich überhaupt über äußerst lukrative Preise freuen. Es wurden insgesamt vier Reisen mit Wildcards zum Saisonfinal-Reise nach Mallorca von The Challenge vergeben. 

Mit Bauchtänzerin, D-Jane und außergewöhnlicher Kulinarik wurde bis tief in die Nacht gefeiert. Wer dieses Turnier erlebt hat, kommt sicher wieder!

@ Herzlichen Dank an Thomas Speck für diesen Beitrag.